Apollo: Der lange Weg eines jungen Gottes …

In wenigen Tagen jährt sich die erste Mondlandung zum 50. Mal. Dieses Jubiläum der erfolgreichen Apollo-11-Mission wird von den Medien mit der Veröffentlichung zahlloser Beiträge in den verschiedensten Formaten standesgemäß begangen. Da wollen auch wir nicht zurückstehen und begleiten deshalb den Countdown zum 20. Juli mit täglichen Blog-Einträgen auf unserer Webseite.

Heute wenden wir uns der sog. “Podosphäre” zu, also jener Halbwelt des unseres digitalen Zeitalters, die sich mit der Produktion und Veröffentlichung von Podcasts beschäftigt. Podcasts erfreuen sich – unter anderem als Radio-Ersatz und treue Joggingbegleiter – großer Beliebtheit. Grund genug für uns, einen Blick auf ein paar aktuelle Produktionen zu werfen und euch – stellvertretend für das gesamte, schier unüberschaubare Angebot – einige Anregungen für das eigene Hörvergnügen zu geben.

Um nicht in den Verdacht des einseitigen Favoritismus zu geraten, listen wir im Folgenden jeweils – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – mehrere gängige Möglichkeiten, den Podcasts zu folgen, auf.

Apollo 11: Beyond the Moon

Den Anfang macht der US-amerikanische Fernsehsender CNN mit dem fünfteiligen Podcast Apollo 11: Beyond the Moon, der eine gleichnamige Dokumentation, die anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Apollo-11-Mission mit großem Aufwand produziert wurde, mit zusätzlichen Informationen flankiert.

Die einzelnen Episoden in englischer Sprache (Ja, so ist das, liebe Kinder: Lernen mit der Casiopeia!) befassen sich unter anderem mit Michael Collins, dem “dritten Mann” in der Kommandokaspel, Frauen im Weltraumprogramm der NASA, Verschwörungstheorien rund um die Mondlandung und der Zukunft der bemannten Raumfahrt. Einigen dieser Themen hat sich auch unsere Redaktion in der demnächst erscheinenden Sommerausgabe 2019 der Casiopeia zugewandt.

Den Podcast könnt ihr zum Beispiel hier finden:

Apollo 11: What We Saw

Apollo 11: What We Saw ist ein ebenfalls englischsprachiger, auf vier Episoden angelegter Podcast (bis zum Veröffentlichungszeitpunkt dieses Artikels sind zwei erschienen), der die erste Mondlandung im Jahre 1969 als Höhepunkt des Apollo-Programm aus historischer, wissenschaftlich-technologischer und kultureller Perspektive beleuchtet.

Das Ganze verfolgen könnt ihr unter anderem hier:

radioWissen | BR Podcast

Zu guter Letzt noch etwas aus domestischer Produktion: Der bereits seit Jahren etablierte Podcast radioWissen des Bayerischen Rundfunks hat im unmittelbaren Vorlauf auf das Jubiläumsdatum bislang wenigstens zwei Episoden veröffentlicht, die im weiteren oder engeren Sinne den Themen Luft- und Raumfahrt gewidmet sind: eine über die Luftfahrtpioniere Wilbur und Orville Wright sowie eine über den kontroversen Raketenwissenschaftler Wernher von Braun. Es steht zu vermuten, dass im Geiste der geplanten Aktualität Weiteres folgen wird.

Die aktuellen Folgen findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.